Nachrang Darlehen

Als Darlehensgeber unterstützt Du das Projekt, indem Du für den Kauf der Immobilie und seine Entwicklung ein Darlehen gewährst. Deine Anlage ist zweckgebunden und wird ausschließlich für den Kauf der Immobilie und seine Entwicklung verwendet. Solltest Du uns jenseits wirtschaftlicher Interessen unterstützen wollen, gibt es auch die Möglichkeit, uns ein niedriger verzinstes Darlehen zu gewähren. Allerdings muß das Darlehen im Hinblick auf die aktuelle Gesetzgebung mit mindestens 0,1 % verzinst werden.

  • Dein Darlehen ist zweckgebunden
  • Von 2.000 bis 350.000 Euro
  • Feste Verzinsung (2% bei 10 , 2,25% bei 15 und 2,5% bei 20 Jahren) 
  • Laufzeit: 10 Jahre, 15 Jahre, 20 Jahre
  • Tilgung nach Vereinbarung oder zum Ende der Laufzeit
  • Ein Jahr tilgungsfrei / nur Verzinsung
  • Darlehen können auf Wunsch durch einen Eintrag im Grundbuch abgesichert werden (Kosten trägt Darlehensgeber).

Die jährlichen Zinserträge werden am Ende jedes Geschäftsjahres überwiese. Solltest Du eine andere Tilgungsart bevorzugen (monatlich, jährlich, annuitätisch etc.), können wir dies in einem persönlichen Gespräch klären und vertraglich anpassen.

Darlehen werden im Hinblick auf die Verbindlichkeit gegenüber der Bank nachrangig behandelt. Es ist auch möglich, verschiedene Anlageformen zu kombinieren.

Beispielrechnung: 10 Jahre
Wenn man für das Projekt für 10 Jahre ein Darlehen von 100.000 Euro gewährt, ergibt dies bei einer 2 % Verzinsung incl. Zinseszins eine Gesamtsumme von rund 120.000 Euro.
Das sind rund 22.000 Euro Gewinn.